Vortrag: Gekonnt Szenen machen

Aufbau und Gestaltung packender Prosaszenen.

In der Szene treffen die Figuren aufeinander, haben Konflikte, reden miteinander. Figuren und Handlung werden lebendig – und wir als Schreibende sind auf einmal mittendrin.
Doch wie konstruiert man einen knackigen Szenen-Spannungsbogen? Wie baut man eine Szene so, dass sie dynamisch ist und Emotionen erzeugt? Wie schreibt man packende Dialoge und verteilt sie geschickt auf die Figuren? Wie werden Informationen effektiv in der Szene verteilt? Und was bitteschön sind MRUs?
Der Vortrag gibt Schreibenden die Turbo-Schreib-Werkzeuge an die Hand, die ursprünglich aus der Filmdramaturgie kommen, sich aber perfekt für das Schreiben von Prosaszenen eignen. Er lüftet außerdem das Geheimnis der Motivation-Reaction-Units.

Ort: Nürnberg
Zeit: 5. Mai 2016
Vortragende: Iris Leister
Veranstalter: Autorentreffen Ursula Schmid-Spreer
Anmeldung hier.

Advertisements

~ von novembertod - 9. Februar 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: