Das Festival des erzählten Falls

Am Sonntag, den 19. Juni, ab 11.00 Uhr im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, München.

Das Festival für diejenigen, die schon immer wissen wollten, was KrimiautorInnen inspiriert oder selbst einen Krimi schreiben wollen.

„Und dann hast du Haus und Hof verloren oder du bist tot …“
Die zwei Fälle, die ich erzählen werde, handeln von emotionalen Vampiren, von Angst, Bedrohung und Isolation.

Das Festival des erzählten Falls. Mit Janet Clark, Ina Jung, Su Turhan, Friedrich Ani, Niklas Pastille, Charly Weller, Ruth M. Fuchs, Klaus Hübner, Pierre Jarawan, Harry Kämmerer, Florian Oliver Kusche, Erika Schalper, Dagmar Schmidbauer, Johannes Stark, Martin Trappen und Iris Leister.

Veranstaltet von den Studiengängen der Buchwissenschaften der Ludwig Maximilian Universität München und der MVHS. Mit dabei u.a. die Buchhandlung Glatteis.

Advertisements

~ von novembertod - 16. Juni 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: